Rubrik Investor Relations

+++ Moody’s geht von Verdopplung des Green-Bond-Marktes in 2017 aus +++



Stand: 24.02.2017

In diesem Jahr könnte der Markt mit grünen Schuldscheinen die 200 Milliarden Dollar-Marke knacken. Mit grünen Anleihen werden Cleantech-Projekte zum Kampf gegen den Klimawandel und zur Senkung der Treibhausgasemissionen finanziert.

In diesem Jahr wollen laut Moody’s sieben Länder erstmals grüne Staatsanleihen ausgeben, darunter Bangladesch, China, Luxemburg, Marokko, Nigeria und Schweden.

Frankreich hat seine Ankündigung bereits eingelöst und vor rund einer Woche eine grüne Staatsanleihe im Wert von sieben Millionen Euro emittiert. Laut der staatlichen Finanzbehörde Agence France Tresor übertraf das Interesse das Angebot bei Weitem. Mit 23 Milliarden Euro sei das Angebot deutlich überzeichnet gewesen, hieß es aus Frankreich.

Derweil kommt die Climate Bonds Initiative zu anderen Zahlen als Moody’s. Die von Londoner Finanzspezialisten gegründete Nichtregierungsorganisation listete für 2016 Green Bonds im Wert von 81 Milliarden US-Dollar. Für 2017 prognostiziert sie Green Bonds im Wert von 150 Milliarden US-Dollar. (Quelle BIZZ Energy)



Zurück zur News-Übersicht